Öffnungszeiten

Mo 11 – 20 Uhr | Di 14 – 20 Uhr
Mittwoch ———–
Do 14 – 20 Uhr | Fr 11 – 20 Uhr
Sa 11 – 18 Uhr

Instagram
Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.
Search
Innovation in Reinform

Laserepilation: Vorteile des MeDioStar NeXT PRO XL

600x500

Laserepilation:

Vorteile des MeDioStar NeXT

So geht’s: Die einzelne Behandlung ist kurz und fast schmerzlos. Bei einem Rücken dauert sie keine 10 Minuten. Wichtig ist, dass die betroffene Haut vorher rasiert wird. Permanente Haarreduktion ist nie mit nur einer Behandlung zu erreichen. Wie viele Sitzungen für eine komplette Epilation anstehen, hängt von Körperpartie und Hauttyp ab. Im Durchschnitt muss die Behandlung fünf- bis siebenmal wiederholt werden, jeweils in einem Abstand von etwa sechs Wochen. Doch der Einsatz lohnt sich: Zahlreiche klinische Studien belegen, dass Haare nach einer vollständigen Behandlung mit dem Laser oder der Blitzlampe nur langsam und sehr fein nachwachsen. Um auch das zu umgehen, genügt im Allgemeinen eine weitere Behandlung pro Jahr.

So funktioniert’s: Das Licht dringt in die Haut ein, wird vom Melanin des Haares absorbiert und in Wärme umgewandelt. Diese Wärme zerstört sowohl die Haarwurzel als auch den sogenannten Wulst. Die umliegende Haut bleibt unberührt intakt. Diese Photoepilation erreicht die Haare jedoch nur in ihrer Wachstumsphase – doch wachsen nie alle gleichzeitig. Um Haare also nicht nur langfristig, sondern auch flächendeckend zu entfernen, muss die Behandlung wiederholt werden. Haare reagieren unterschiedlich auf das Licht: Menschen mit dunklen Haaren – also mit viel Melanin – zeigen die besten Resultate. Bei sehr hellen Haaren muss im Einzelfall entschieden werden, wie die Behandlung anschlägt. Für Menschen mit sehr dunkler Haut (Hauttypen V, VI) eignen sich Laser, die sehr lange Pulse aussenden, wie der MeDioStar.

Wir behandeln Sie mit dem Laser das ganze Jahr hindurch und das mit den besten Ergebnissen.
TERMIN BUCHEN

MeDioStar NeXT

Wirkt effektiv auf jedem Körperbereich.

Unsere Mitarbeiterinnen wurden von der Asclepion Klinik augebildet und haben mind. 3 Jahre Berufserfahrung. Sie können daher sicher sein, dass wir verstehen – was der MeDioStar NeXt kann.

Das Innovative Handstück, das hohe Leistung und Präzision bietet, macht den MeDioStar NeXT zu der bestgeeignesten Technologie für die Behandlung aller Körperbereiche, auch solcher, die üblicherweise problematisch sind. Dank des Kühlungssystem bietet jede Behandlung den maximalen Komfort.

Laserepilation mit dem MeDioStar

Eine Haut wie Samt und Seide.

Makellos, glatt – und haarlos. Ein ewiges Schönheitsideal. das seit Jahrhunderten die verschiedensten Methoden der Haarentfernung kursieren lässt. Von denen jdeoch alle nur kurzfristige Ergebnisse bringen. Nur das Licht schafft eine permanente Haarreduktion und wirkt langfristig. Da Asclepion Laser Technologies seinen modernen Laser MeDioStar speziell auf die Epilation  ausrichtete, schonen sie die Haut und können doch große Partien – wie Rücken oder Beine – schnell behandeln.

Mit dieser leistungsstarken Technologie lassen sich Ergebnisse erzielen, die von Behandlung zu Behandlung sichtbar besser werden. Dank der kurzen Impulsdauer ist die Laserbehandlung besonders sicher und entfernt unerwünschte Härchen in nur wenigen Minuten. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Diodenlaser.

Klinische Studien

Zahlreiche klinische Studien können es beweisen.

Wissenschaft: Zahlreiche klinische Studien zu verschiedenen Technologien belegn und sichern die Behandlungserfolge. Alle Medezinlaser von Asclepion besitzen die CE Zertifizierung und haben außerdem das Zertifikat der US-Gesundheitsbehörde FDA (Food and Drug Administration) oder befinden sich im Prüfungsverfahren. Besonderes Augenmerk legt die FDA auf Sicherheit und Wirksamkeit.

Klinische Studien haben bewiesen, dass der MeDioStar NeXt dank seines Kühlungssystems und seines eigens konzipierten Handstücks sichere Anwendung für alle Haut- und Haartypen (weiße Haare ausgenommen) gewährleistet.

Größere Körperbereiche

Zum Beispiel der Rücken (bei Herren) oder schmerzempfindliche Zonen

Größere Körperbereiche wie zum Beispiel der Rücken (bei Herren) oder schmerzempfindliche Zonen wie die Leistengegend können genauso schnell und mit der gleichen Leistungsstärke wie andere Bereiche behandelt werden. Die Härchen verschwinden nach nur wenigen Behandlungssitzungen, ohne dass die Haut strapaziert wird.

MEDIOSTAR HAMBURG